Logo der VHS Kreis Euskirchen (linkes Viereck in blau mit Schrift

Die Stadt Zülpich, wie mittlerweile alle Kommunen im Kreis Euskirchen, ist der Kreis-Volkshochschule (VHS) angeschlossen. Die Stadt Zülpich ist eine Zweigstelle der VHS Kreis Euskirchen. Die VHS-Zentrale befindet sich mit ihrer Geschäftsstelle in Euskirchen, Baumstr. 2, 53879 Euskirchen, Tel. 02251-65074-0.

Ansprechpartner für VHS-Angelegenheiten in Zülpich ist der örtliche VHS-Leiter Ulrich Reuter, Blumenweg 1, 53909 Zülpich, Telefon: 02425/629.

Das Angebot der VHS richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahre und Erwachsene. Aber auch für Kinder wird Interessantes angeboten.

Fast 100 VHS-Kurse werden jährlich in Zülpich durchgeführt. Sie finden in der Regel in den Klassenräumen der Karl-von-Lutzenberger Realschule in der Blayer Strasse statt.

Besonders beliebt an der VHS Zülpich sind Weiterbildungsangebote im Bereich Fremdsprachen, Computertechnik und -anwendung, Gesundheitsvorsorge, Bewegungsangebote sowie kreatives Schreiben und künstlerisches Gestalten.

Jedes Jahr nehmen fast 1.000 Bürgerinnen und Bürger aus Zülpich an Veranstaltungen der Kreis-VHS teil.
Das Programmheft der Kreis-VHS mit dem kompletten kreisweiten Veranstaltungsangebot liegt bei der Stadtverwaltung, der Stadtbücherei, den Sparkassen und Banken sowie in einigen ausgewählten Geschäften bereit.

 Homepage der VHS Kreis Euskirchen https://www.vhs-kreis-euskirchen.de