Schülerbeförderung an den weiterführenden Schulen in Zülpich


Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
zunächst befristet bis zum Ende des 1. Schulhalbjahres 2017/2018 und bei gleichbleibender Inanspruchnahme auch darüber hinaus hat die Stadt Zülpich die Dürener Kreisbahn beauftragt, einen zusätzlichen Bus auf der Linie 208 um 16:00 Uhr ab Adenauerplatz montags, mittwochs und donnerstags einzusetzen.


Hiermit kommt die Stadt Zülpich hauptsächlich den Schülerinnen und Schülern entgegen, die sich für die Ganztagshauptschule in Zülpich entschieden haben. Selbstverständlich können auch Realschüler und Gymnasiasten bei Bedarf diesen Bus nutzen.

Ich hoffe, dass dieser zusätzliche Bus von vielen Schülern (aus Bessenich, Sievernich, Disternich, Müddersheim, Gladbach, Lüxheim, Eggersheim, Hochkirchen und Nörvenich) benutzt wird.
Mit freundlichen Grüßen
Gez.
Ulf Hürtgen
Bürgermeister

Aufgrund gestiegener Schülerzahlen aus den Einzugsbereichen Vettweiß und Nörvenich und damit gestiegenem Platzbedarf bei der Schülerbeförderung vom hiesigen Schulzentrum in die Heimatkommunen konnte seitens der Stadt Zülpich mit der RVE Aachen eine verbesserte Rückbeförderung erreicht werden.
So werden zum 24.10.2016 die Fahrwege und Fahrtzeiten der beiden Busse der Linie 298 (bisherige Abfahrtzeit: 13:31 Uhr bis 13:39 Uhr ab Zülpich Adenauerplatz) so verändert, das beide Busse gleichzeitig um 13:35 Uhr an der Haltestelle Zülpich Adenauerplatz zur Verfügung stehen. Die Schüler/innen können dann je nach Heimatkommune beide Busse nutzen.
Somit kann laut Zusage der RVE gewährleistet werden, dass alle Kinder sicher befördert werden und Wartezeiten entfallen.

Hürtgen
Bürgermeister

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ab dem 30.08.2017 besucht Ihr Kind eine weiterführende Schule in Zülpich. Nachfolgend stellen wir Ihnen die aktuellen Informationen zur Schülerbeförderung im ÖPNV für das Schuljahr 2017/2018 als PDF-Download zur Verfügung:

Kontakt Schülerbeförderung

Montag bis Freitag: 8:30 – 12:30 Donnerstag: 14:00 - 17:30

Jürgen Preuß
Tel.: 02252/52217
Fax: 02252/52299
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Raum: 15
Nicole Gerhardts
Tel.: 02252/52275
Fax: 02252/52299
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Raum: 225