huertgenk Willkommen
in Zülpich!

>> Grußwort des
Bürgermeisters
Logo Seepark Zülpich - stilisierte Seerose mit Schriftzug 

Seepark Zülpich

>> Homepage
 sitzungsdienst Sitzungsdienst
Ratsinformation
der Stadt Zülpich
>> Homepage
Amtliche Bekanntmachung Amtliche
Bekanntmachung
>> Aktuell >> Archiv

Um die städtischen Veranstaltungen rechtzeitig mit den Veranstaltungen aller Vereine und sonstiger Institutionen besser koordinieren zu können, bitten wir, alle geplanten und bereits terminierten Veranstaltungen für das Jahr 2018 möglichst kurzfristig per E-Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
mitzuteilen.

Dabei wird um folgende Angaben gebeten:

Veranstalter, Bezeichnung der Veranstaltung, . Datum von ……. Datum bis ……. Veranstaltungsort, sowie eventuell Uhrzeit Beginn/Einlass und Ende.

Zur Verbesserung der Kommunikation teilen Sie uns bitte zusätzlich folgende Informationen mit:
Anschrift des Vereins oder Institution, Ansprechpartner, Telefon-Nr., Fax-Nr., E-Mail-Adresse.

Sofern Sie uns Ihre Termine fristgerecht mitteilen, werden diese veröffentlicht und in den Terminkalender auf der Homepage der Stadt Zülpich aufgenommen.
Bei anschließenden Terminänderungen wird ebenfalls um Mitteilung gebeten!

Die Herren Dr. Ralf  Frenzel und Klaus Hamm für Galeria Kaufhof sowie Bürgermeister Ulf Hürtgen und Beigeordneter Ottmar Voigt unterzeichneten die umfangreichen Vertragswerke.

Am 14.07.2017 haben Vertreter der Galeria Kaufhof  Logistik  GmbH und der Stadt Zülpich den Kauf- und Ansiedlungsvertrag vor Notar Dirk Piegsa in Zülpich beurkundet.

Die Herren Dr. Ralf  Frenzel und Klaus Hamm für Galeria Kaufhof sowie Bürgermeister Ulf Hürtgen und Beigeordneter Ottmar Voigt unterzeichneten die umfangreichen Vertragswerke.

Weiterlesen: Ansiedlungsvorhaben von Galeria Kaufhof nun auch vertraglich unter Dach und Fach

vlnr.: Heinz Hilger (Schatzmeister Geschichtsverein), Dr. Iris Hofmann-Kastner (Museumsleitung), Margrit Adams-Scheuer (Vorsitzende Geschichtsverein), Ralf Sawatzki (Regionalbotschafter der NRW-Stiftung), Ulf Hürtgen (Bürgermeister)

Auch ein Bodendenkmal „atmet“. Über die gewachsene Erde nimmt es im Sommer Feuchtigkeit auf und gibt diese zum Teil an den umgebenden Raum ab. Im Winter ist der umgekehrte Effekt zu beobachten - so beeinflusst das Bodendenkmal der Römerthermen in Zülpich das Museumsklima. Diesem Problem, mit dem auch die Miqua (Museum im Quartier),

Kolumba (Kunstmuseum des Erzbistums Köln) sowie die zugängliche Grabungszone unter dem Kölner Dom zu kämpfen haben, hoffen die Verantwortlichen der Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur durch eine Aufrüstung der vorhandenen technischen Einrichtung gegenlenken zu können.

Weiterlesen: Nordrhein-Westfalen-Stiftung für Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege fördert technische...

Der Mietspiegel für das Stadtgebiet Zülpich liegt neu vor.

Der Mietspiegel kann ab sofort bei folgenden Institutionen gegen eine Schutzgebühr von je 3,00 € bezogen werden:

Stadt Zülpich
Markt 21
-Telefonzentrale-
53909 Zülpich
Tel.: 02252/52-0

Haus- und Grundeigentümerverein Euskirchen
und Umgebung e.V.
Münstereifeler Straße 98
53879 Euskirchen
Tel.: 02251/50 60 857

Mieterverein Köln e.V.
Mühlenbach 49
50676 Köln
Tel: 0221/202 37-0

Mieterverein Köln e.V.
Zweigstelle Euskirchen
Oststraße 13
53879 Euskirchen
Tel.: 02251/782626

für Zülpicher Kinder in den Sommerferien

die Stadt Zülpich plant auch in diesem Jahr in den Sommerferien eine Stadtranderholungsmaßnahme durchzuführen. Wie in den vergangenen Jahren soll diese Ferienfreizeit wieder in Eigenregie erfolgen. Dank der Unterstützung zahlreicher Vereine und Institutionen sowie den Spenden der Kreissparkasse Euskirchen www.kreissparkasse-euskirchen.de und der innogy www.innogy.com kann ein interessantes und abwechslungsreiches Programm geboten werden.

Die Ferienfreizeit soll in der Zeit vom

07.08. – 25.08.2017 (08:00 Uhr bis 15:30 Uhr)

stattfinden.

Weiterlesen: Standtranderholung 2017

-51 neue Baugrundstücke im Ortsteil Mülheim-Wichterich sind vorgesehen

„51 Grundstücke mit Größen zwischen 400 und 800 Quadratmetern sind hier geplant mit einem durchschnittlichen Kaufpreis von 160 Euro pro Quadratmeter und damit im Vergleich zu den Ballungsräumen deutlich erschwinglicher,“ erläuterte Geschäftsführer Georg Schmiedel von der Fa. F&S concept. „Wie gewohnt verkaufen wir nicht an große Bauträgergesellschaften, die eine einheitliche Bebauung hochziehen, sondern fast ausschließlich an Privatpersonen. Dadurch gewährleisten wir eine individuelle Bauweise in dem Baugebiet.“ Ob ein- oder zweigeschossig, Einzel- oder Doppelhaus – dem Bauherren stehen alle Möglichkeiten offen, auch durch die gute und unkomplizierte Zusammenarbeit zwischen der Stadt Zülpich und der Fa. F&S concept.“
Bürgermeister Ulf Hürtgen bestätigte die bisherige gute Zusammenarbeit und konstatierte einen steigenden Bedarf an Baugrundstücken, nicht nur in der Kernstadt, sondern auch in den Ortschaften. Dies sei auch nicht weiterhin verwunderlich – schließlich liege man einerseits inmitten einer wunderschönen Natur, andererseits aber auch verkehrsgünstig im „Städtedreieck“ Köln, Bonn und Aachen, führte er weiter aus.

Weiterlesen: Erster Spatenstich für Grundstücke „Im Sonnenfeld“

Im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz von Galeria Kaufhof, NRW.INVEST und Stadt Zülpich wurde am 24. Mai 2017 die Standortentscheidung bekannt gegeben.

Nachfolgend ist die offizielle Pressemitteilung abgedruckt:

Köln/Zülpich, 24. Mai 2017 – Ob unterwegs via Smartphone oder ganz bequem von zu Hause aus – der Onlineshop www.kaufhof.de ermöglicht kanalübergreifend komfortables Einkaufen zu jeder Zeit und von jedem Ort. Im Jahr 2016 konnte die Galeria Kaufhof GmbH ihr Digitalgeschäft um 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern. Dieses dynamische Wachstum erfordert auch den Ausbau der Logistikkapazitäten. Deshalb wird das Unternehmen künftig die logistische Abwicklung des Onlinegeschäfts zentral von einem Standort aus steuern. „Wir planen ein rund 40.000 qm großes e-commerce Lager in Zülpich. Diese Fläche entspricht etwa der Größe von sechs Fußballfeldern -vollgepackt mit hochautomatisierter und flexibel skalierbarer State of the Art-Lagertechnik“, sagt Klaus Hellmich, Geschäftsführer Digital und Logistik der Galeria Kaufhof GmbH.

Weiterlesen: Neuer Logistikstandort in Zülpich -Galeria Kaufhof plant e-commerce Lager

Nach der schlimmen Hochwasserkatastrophe im Juli 2016, bei der besonders die Ortschaften Schwerfen und Sinzenich betroffen waren, wurde auch der Kindergarten in Sinzenich in Mitleidenschaft gezogen.
Das Hochwasser richtete so große Schäden an, dass der Kindergarten nicht mehr nutzbar war und komplett saniert werden musste. Ein Schock nicht nur für Kinder, Eltern und Erzieherinnen!

 

Weiterlesen: Es herrscht wieder Leben im Kindergarten Sinzenich

Öffnungszeiten

Bürgerbüro:  
Montag bis Freitag  08:00 bis
12:30 Uhr 
   
Montag bis Mittwoch 14:00 bis
16:00 Uhr 
   
Donnerstag 07:00 bis
12:30 Uhr
14:00 bis
18:00 Uhr 
   
allg. Verwaltung  
Montag bis Freitag 08:30 bis
12:30 Uhr
Donnerstag 14:00 bis
17:30 Uhr

Anschrift

Stadt Zülpich
Der Bürgermeister
Markt 21
53909 Zülpich